Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
Kurzblick nach Lesoto

Kurzblick nach Lesoto

Durch die ungeahnte neue Reisegeschwindigkeit erreichten wir Underberg in nur 3 Stunden. Von da aus gab es eine zweitaegige Lesotobesichtigung, samt Uebernachtung bei einer Familie dort. Das Koenigreich im Himmel ist landschaftlich sehr kahl aber grossartig....

Weiterlesen

Willkommen in Durban

Es ist soweit, nach einer sehr schoenen Nacht auf einem Campingplatz kurz vor Warner Beach haben wir auch die letzten Kilometer bis Durban geschafft. Dort wurden wir dann auch tatsaechlich auf der Autobahn angehalten und der Strasse verwiesen. Lustig...

Weiterlesen

Umtenweni

Umtenweni

So jetzt ist es passiert. 1. Ich habe einen Fisch gefangen, das Foto kommt spaeter 2. Ich habe mich breitschlagen lassen, meinen Koerper in ein Auto zu zwaengen um von Port St. Johns nach Port Edward zu fahren. Es war neblig, regnete und die Strecke an...

Weiterlesen

Port St. Johns

Port St. Johns

Wieder einmal alleine unterwegs ging es dann fuer mich gestern nach Port ST. Johnes, wo wir auf die Taschen warten mussen. Jedenfalls gibt es ein Internetcafe und ein paar Laeden. Ich habe nun ein neues Handy gekauft und leider auch eine neue Nummer....

Weiterlesen

Rame Head

Rame Head

Von Coffee Bay ging es weiter 15 km am Strand lang zum naechsten Backpacker. Diesmal wieder mit Linda. Aufgrund der kurzen Fahrzeit waren wir dort auch schon zum fruehen Mittag. Es gab Surfboards zum ausleihen und ich erwischte ein paar Wellen mit dem...

Weiterlesen

Bulungula Loge - Coffee Bay

Bulungula Loge - Coffee Bay

Vom Haven aus ging es weiter die Kueste rauf. Ich hatte einen Teilnehmer des Wild Rides getroffen. Dieses Rennen geht von der Kueste bei Port St Johnes bis nach Kei Mouth. Ich hatte nun also ungefaehre Informationen wo die Rennstrecke herfuehrt. Zudem...

Weiterlesen

Der Ueberfall:

Der Ueberfall:

Warum die Wild Coast Wild Coast heisst, weiss ich nun auch. Nach einer wunderschoenen Nacht mit Einladung zum Grillen und vielen Geraeuschen des Waldes um mich herum, fuhr ich durch das Reservat los in der Hoffnung einige Bueffel zu sehen oder ein Hippo...

Weiterlesen

Wild Ride, alleine am Strand

Wild Ride, alleine am Strand

Die folgenden Tage sollten nicht einfach werden, wollte ich doch am Strand entlang fahren. Gluecklilcherweise ist dies bei Ebbe (low tide) auch meist moeglich, sieht mal mal von einigen Felsen und Bergen ab, die dann halt umtragen, ueberfahren oder sonstwie...

Weiterlesen

Die Wild Coast

Die Wild Coast

Nach Port Alfred ging es weiter in Richtung Kei Mouth. Dort hoert die Asphaltstrasse auf und es gibt nur noch schlechte Dirtroads und ein paar Wege die laut unserer Karte nur fuer Gelaendewagen befahrbar sind. Da mein Uebermut und die Kraft meiner Beine...

Weiterlesen

1 2 > >>